Unilever verkauft Frischkäse-Marke "Boursin" für 400 Mio EUR

Popularität
12

Unilever hatte die Frischkäse-Marke im September zum Verkauf gestellt. Dabei hatte es geheissen, dass die Sparte nicht mehr zum Kerngeschäft gehört.

Weiterlesen bei Finanztreff

Ähnliche Beiträge

Unilever verkauft Frischkäse-Marke "Boursin" ... (zwei)
Die Groupe Bel will die etwa 150 Mitarbeiter von Boursin übernehmen. Gérard Boivin, CEO von Le Groupe Bel, zeigte sich in der Mitteilung zuversichtlich, ...

unilever verkauft frischkäse-marke "boursin" ... (zwei)
die groupe bel will die etwa 150 mitarbeiter von boursin übernehmen. gérard boivin, ceo von le groupe bel, zeigte sich in der mitteilung zuversichtlich, ...

Kampagne mit Couleur bei RTL und RTL.de Unilever bucht ...
Für die neue "KNORR Iss farbenfroh"-Kampagne haben Unilever und die Mediaagentur MindShare gemeinsam mit IP Deutschland einen Werbeblock bei RTL und Teile ...

Lebensmittelkonzern Unilever weiter auf Expansionskurs
Selbst wenn die Preise für Fertigsuppen, Milchpulver oder Schokoriegel über denen der Konkurrenz im eigenen Land liegen, greift man - sofern man es sich leisten kann - zu den Markenprodukten in den Supermarktregalen. Trotz Dämpfer aus Europa und den ...

Zukauf: Unilever investiert in Haarpflege
So hat der britisch-niederländische Reinigungsmittelkonzern Reckitt Benckiser vor drei Monaten SSL International für umgerechnet drei Mrd. Euro übernommen. ...

Kartellstrafe gegen Kraft, Unilever und Oetker
Der durch seine Schokoriegel bekannte Mars-Konzern kam um eine Strafe herum - er profitierte von der Kronzeugenregelung. Die Kartellwächter werfen den Unternehmen vor, sich über Jahre in einem Gesprächskreis über den Stand ihrer Verhandlungen mit ...

Barry Callebaut und Unilever unterzeichnen langfristige Par.
Wie der Hersteller von qualitativ hochwertigen Kakao- und Schokoladenprodukten mitteilte, wird er mit der Vereinbarung als strategischer globaler Hauptlieferant und Innovationspartner den Bedarf an Kakao- und Schokoladenprodukten von Unilever abdecken.

Millionenbusse für Oetker, Kraft und Unilever
Berlin - Millionenbusse für Dr. Oetker, Kraft und Unilever (Langnese, Pfanni, Knorr): Die Konsumgüterhersteller sollen den Wettbewerb bei umsatzstarken Produkten wie Süsswaren, Speiseeis, Tiefkühlpizza, Tiernahrung und Waschmitteln durch ihr Verhalten ...

Kartellstrafe: Millionenbussgeld für Unilever, Kraft und Oetker
Der durch seine Schokoriegel bekannte Mars-Konzern kam um eine Strafe herum - der Hersteller hatte mit den Wettbewerbshütern bei der Aufdeckung von Absprachen zusammengearbeitet und profitierte deshalb von der Kronzeugenregelung. ...

Barry Callebaut verstärkt Zusammenarbeit mit Unilever
Barry Callebaut wird künftig doppelt so viel Kakao und Schokolade an Unilever verkaufen. Dafür baut der weltgrösste Schokoladeproduzent sein Fabrikationsnetz aus. Barry Callebaut wird neu 70 Prozent des weltweiten Bedarfs von Unilever an Kakao- und ...