Warnung vor Coli-Bakterien in Schweizer Käse "Tete de Moine"

Popularität
10

Betroffen sind Produkte mit der Chargennummer 5629, gab das baden-württembergische Agrarministerium am Donnerstag bekannt. Der Käse wurde am 24. ...

Weiterlesen bei Tirol Online

Ähnliche Beiträge

Coli-Bakterien in Schweizer Rohmilch-Käse
Der Käse wurde am 24. Juli 2007 verpackt und hätte bis zum 22. Oktober 2007 verkauft werden sollen. Coli-Bakterien bilden das Gift Verotoxin. ...

Gefährliche E.coli-Bakterien: Warnung vor Roquefort-Käse
Die deutschen Gesundheitsbehörden warnen vor dem Verzehr bestimmter Roquefort-Käse. Kontrollen haben eine hohe Belastung mit gesundheitsgefährdenden Bakterien ergeben. Es handelt sich um STEC-Bakterien, die lebensgefährliche Komplikationen ...

Roquefort-Käse aufgrund E-Coli-Bakterien zurückgerufen
Kaufland hat einen seiner Käse wegen Coli-Bakterien aus den Kühltheken genommen. Der Roquefort des französischen Herstellers Société Gabriel Coulet S A wurde durch die französischen Behörden eine Verunreinigung mit shigatoxinbildenden E.

Roquefort-Käse wegen Coli-Bakterien zurückgerufen
Wuppertal/Neckarsulm (dpa) - Weil er mit Coli-Bakterien verunreinigt sein soll, hat Kaufland einen Roquefort-Käse der Marke »Cosse Noire« zurückgerufen. Die Bakterien können bei Menschen ernsthafte Gesundheitsprobleme auslösen. Das Warenhaus ...

Frankreich: Bereits sieben Kinder an Coli-Bakterien erkrankt
Dies sagte «Lidl»-Sprecherin Paloma Martino auf Anfrage zu «tagesschau.sf.tv». Laut Martino bezieht «Lidl» dieses Produkt seit dem Markteintritt in der Schweiz von einem St. Galler Produzenten. Das Produkt sei «Suisse Garantie gelabelt». ...

Roquefort-Käse wegen Coli-Bakterien vom Markt genommen
Das Warenhaus Kaufland hat einen Roquefort-Käse wegen Coli-Bakterien aus den Kühltheken genommen. Betroffen sind 100-Gramm-Packungen der Marke "Cosse Noire" mit Mindesthaltbarkeitsdatum 20. Oktober 2012. Der Hersteller hatte die Keime bei ...

Gefährliche Coli-Bakterien: Roquefort-Käse wegen Verunreinigung zurückgerufen
Kaufland hat den Käse wegen Coli-Bakterien aus den Kühltheken genommen. Betroffen seien 100-Gramm-Packungen mit Mindesthaltbarkeitsdatum 20. Oktober 2012 der Marke "Cosse Noire", teilte die Wuppertaler Firma Münnich fromage am Mittwoch mit.

Warnung vor Koli-Bakterien in Käse
Stuttgart (dpa/lsw) - Das baden-württembergische Verbraucherschutzministerium hat vor mit Koli-Bakterien verseuchten Käse gewarnt. ...

Warnung: Bakterien in gefüllten Paprika!
In mit Frischkäse gefüllten Paprika und Peperoni der Firma Momeni Feinkost lauern Listerien. Die gefährlichen Bakterien seien nach eigenen Angaben der Firma Momeni in den Produkten Minipaprika gefüllt mit Frischkäse, grüne Peperoni mit Frischkäse und ...

Wieder Warnung: Koli-Bakterien in Käse
Das baden-württembergische Verbraucherschutzministerium hat vor mit Koli-Bakterien verseuchtem Käse gewarnt. Die Ware der Firma Hofkäserei Wellie sei mit ...